Schlösserachse I Wanderung „Von Schloss zu Schloss “

Durch die „Wälder Nordkirchen“  –  Einen ganzen Tag unterwegs sein!

ca. 14 km (ein Weg) – Symbol: blaues Schlosstürmchen

Die alten Wälder, die extensiv genutzten Grünlandflächen und vielfältigen Strukturen zwischen dem Schloss Nordkirchen und dem Schloss Westerwinkel in Ascheberg-Herbern sind typisch für unsere ursprüngliche Münsterländische Parklandschaft.

Weite Teile dieser Landschaft sind als Naturschutzgebiet ausgewiesen. Die zentralen Waldgebiete sind sogar Bestandteil des europäischen Schutzgebietsnetzes NATURA 2000. Sie sind als FFH-Gebiet „Wälder Nordkirchen“ bei der europäischen Union gemeldet und stehen daher unter besonderem Schutz.

Sie starten am Schloss Nordkirchen (wahlweise auch am Schloss Westerwinkel). Auf Ihrem Weg durchqueren Sie die vielfältigen Eichen-Hainbuchenwälder und Waldmeister-Buchenwälder der Naturschutzgebiete „Hirschpark“ und „Ichterloh“. Große Bereiche wurden erst Ende 2009 als Wildnisgebiete ausgewiesen – eine forstliche Nutzung findet jetzt nicht mehr statt.

Die Wanderung bietet verschiedene Rastplätze, Bänke mit schöner Aussicht und attraktive Wanderliegen sowie Informationstafeln zur Natur. Sie kommen vorbei am Biolandhof Altfeld, am neuen Geophytenpfad und an der alten Eiche von Ichterloh. Nachdem Sie den Bahnhof von Capelle passiert haben, wandern Sie schließlich durch die Wälder des Grafen von Merveldt und gelangen schließlich zu seinem Schloss, dem Schloss Westerwinkel.

Als letzter Abstecher lohnt sich von hier aus der Weg in das nahe gelegene Herbern zum “letzten Wolf von Westfalen”. Es erwartet sie die lebensechte Bronzefigur eines Wolfes sowie eine Infotafel, auf der die spannende, historische Geschichte nachzulesen ist.

Tipp 1: Da es unterwegs keine nahe gelegene Möglichkeit zur Einkehr gibt, nehmen Sie am besten ausreichend Verpflegung mit und genießen ein Picknick in der freien Natur.

Tipp 2: Falls Sie mit der Bahn anreisen möchten, eignet sich auch der Bahnhof Capelle sehr gut als Startpunkt für eine Rundwanderung (Informationstafel vor Ort).

Tipp 3: Von Capelle aus können sie auch einen Bus zurück nach Nordkirchen nehmen. Recherchen hierzu sind auf dieser Website möglich (unter DEINE ROUTEN – Kartendarstellung – Haltestellen inkl. Fahrplanauskunft).

 

Zurück Zur Karte