Naturerleben garantiert. Diese thematischen Routen wurden für dich zusammen gestellt. Probier es aus!

Die Grüne Mitte

Sanddünen, Heidelandschaft und Artenschutz

Barrierearmer Spaziergang durch das alte Kasernengelände entlang der „Grünen Mitte“

Hin- und Rückweg 1,7 km

Mitten im heutigen Industriepark Nord.Westfalen entwickelt sich auf einer künstlichen Dünenlandschaft eine Heidevegetation. Bentheimer Landschafe ziehen hier ihre Lämmer groß, und das Animal`s Inn ist ein innovatives Artenschutzhaus. Die Grüne Mitte selbst kann nicht betreten werden, es sind jedoch vielseitige Ansichten vom Weg aus möglich.

 

Mehr erfahren

Bulderner See – grüner Spiegel in alter Sandgrube

Ein barriereramer Rundweg rund um den Bulderner See

Ganze Runde 2,2 km; Runde um den Freizeitsee 1,4 km; Runde um den Natursee 1,3 km

Der Bulderner See wird von Einheimischen nach einem alten Bauernhof auf der Halbinsel auch „Samsonsee“ genannt. Der Grundwassersee entstand 1977 durch Sandentnahme für den Bau der nahe gelegenen Autobahn 43.

 

Mehr erfahren

Von Burg zu Burg

Barrierearmer Rundgang zwischen Burg Vischering und Burg Lüdinghausen

2 bis 2,5 km

Mitten in der Steveraue, in einer früheren Sumpflandschaft, gehen heute die Besucher zwischen den Burgen Vischering und Lüdinghausen spazieren. Von den Erbauern der gegenüberliegenden, verfeindeten Burgen war das keinesfalls so gedacht.

 

Mehr erfahren

Berkelquellen, Brunnenkresse, Badende

Barrierearmer (Rund)weg im Quellgebiet der Berkel

ca. 1,2 km

Die Berkel entspringt in einem kleinen Muldental am südlichen Ortsrand von Billerbeck in den Baumbergen. Im klaren Quellbach wachsen Teppiche aus Brunnenkresse. Die Wasserpflanze ist typisch für kalkreiche Fließgewässer. Das mittelhochdeutsche Wort „Brunne“ bedeutet so viel wie Quelle oder Quellwasser.

 

Mehr erfahren

Alter Hof Schoppmann in Darup

Ein barrierearmer Spaziergang vom Alten Hof Schoppmann durch`s Dorf

1,6 km oder mehr

Ländliche Beschaulichkeit und neues Leben in alten Gebäuden, das ist Darup. Bei einem Rundgang überraschen An- und Einsichten zur Natur- und Kulturgeschichte des Ortes. Der hellgelbe Kalksandstein in der Baukultur ist dabei allgegenwärtig.

 

Mehr erfahren